Bei Growingpaper ist uns Nachhaltigkeit in allen Bereichen sehr wichtig. Daher gibt es hier mal eine Auflistung, was wir bereits ganz gut machen und wo wir noch dran arbeiten. 

  • Unser Produkt ist nicht perfekt, aber besser - Samenpapier besteht zu 100% aus recyceltem Altpapier. Kein neuer Baum muss hierfür sterben. Das Papier zu produzieren überlassen wir den Profis. Dabei kaufen wir nicht einfach jedes Samenpapier, sondern gucken genau, welche Produzenten auch zu uns und unseren Werten passen.  
  • 80g Samenpapier Steckbrief - Das Papier wird von einem europäischen Hersteller produziert, der mit einer Behinderten-Werkstatt zusammenarbeitet. Das neue Samenpapier wird aus zwei Lagen recyceltem Papier und Samen zusammengeklebt. Als Kleber wird Stärke von Kartoffeln verwendet. Alle verwendeten Samen sind 100% frei von Gentechnik (Zertifikat auf Anfrage erhältlich). 
  • 150g Samenpapier Steckbrief - Dieses Samenpapier wird in Indien hergestellt, wobei der Hersteller ein gutes Arbeitsumfeld gewährleistet und existenzsichernde Löhne zahlt. Das Samenpapier wird aus 100% Baumwollabfällen ohne den Einsatz von Chemikalien handgefertigt. Darüber hinaus sind sämtliche Samen, die für den Anbau dieses Papiers verwendet werden, zu 100% gentechnikfrei.
  • 250g Samenpapier Steckbrief - Unser Lieferant in Südafrika ist ein soziales Unternehmen, das Altpapier in der Umgebung (z. B. in Schulen usw.) sammelt und es dann von Hand zerkleinert und zu einem Papierbrei verarbeitet. Es werden keine Bleichmittel verwendet, nur Wasser. Das Samenpapier wird dann von Hand geschöpft und an der Luft getrocknet (siehe Video). Die CO2 Emissionen, die durch den Transport entstehen, gleichen wir mit Trees for All aus (Zertifikat auf Anfrage erhältlich). Das Saatgut stammt aus den Niederlanden und ist unbedenklich für den europäischen Raum. Das Pflanzengesundheitszeugnis ist auf Anfrage erhältlich.
  • Unser Saatgut ist frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) - Das Saatgut in unserem Papier ist zu 100% gentechnikfrei (Zertifikate auf Anfrage erhältlich).
  • Wir wissen genau, wo unser Saatgut herkommt - Das Saatgut in unserem Papier ist zu 100% zum Produzenten rückverfolgbar (Zertifikat auf Anfrage erhältlich).
  • Die Erde und unsere Tinte "mögen" sich - Wir drucken ausschließlich mit Tinte auf Wasserbasis die zu 100% biologisch abbaubar ist.
  • Abfall gibt es eigentlich nicht - Wir recyceln alle unsere Verschnittabfälle. 
  • Du kannst bereits viele nachhaltige Briefumschläge bei uns kaufen - Neben den Samenpapier Briefumschlägen kannst du auch unsere Bio Top 3® Kuverts von Papyrus als nachhaltige Briefumschlag-Variante kaufen. Das Papier der Bio Top Briefumschläge wird ohne Holzanteil und ohne die Verwendung von Aufhellern hergestellt. Es ist FSC-zertifiziert, was garantiert, dass das Papier aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt (siehe FSC Zertifikat).
  • Recycelbare Verpackungen - Unser Verpackungen (Verpackung 1 & Verpackung 2) bestehen zu 70% aus recycelten Materialien und können nach Gebrauch zu 100% recycelt werden. 

  • B-Corp Zertifizierung - Growingpaper ist schon bald ein zertifiziertes B-Unternehmen.
  • Offizielle Papiere für unsere Tinte - Wir suchen momentan nach einem Gutachter, der uns offiziell bestätigen kann, das alle Bestandteile der von uns genutzten Tinte ungefährlich für die Umwelt sind.
  • Nur noch nachhaltige Briefumschläge - Unser Ziel ist es, ausschließlich nachhaltige Briefumschläge zusammen mit unserem Samenpapier anzubieten. Hierfür sind wir momentan auf der Suche nach neuen Partnern.  
  • Mehr Futter für die Bienen - Wir arbeiten daran nur noch Blumensamen anzubieten, die wirklich bee-friendly sind. 
  • Mehr Bio-Qualität beim Saatgut - Beim Anbau von biologischen Samen dürfen keine chemischen Pflanzenschutzmittel und kein künstlicher Dünger zum Einsatz kommen. Gegen Schädlinge kommen nur wenige, natürliche Mittel zum Einsatz. Außerdem werden die Samen auch nach der Ernte nicht mit chemischen Mitteln behandelt. Bio-Samen sind deshalb unbelastet und frei von Schadstoffen. Davon hätten wir gerne mehr in unserem Papier.